JDC Group - Was der Brexit für Fondsanleger bedeutet

JDC Group – Was der Brexit für Fondsanleger bedeutet

Aufsicht, Bankberater, Bankprodukte, Berater, Deutschland, Dienstleister, Dr. Jung & Partner GmbH, Dr. Sebastian Grabmaier, erfolgreiche Abwicklung, Finanz- und Versicherungsordner, Finanz- und Versicherungsprodukte, Finanzberater, Finanzen, Finanzmärkte, Finanzprodukte, Finanzvertriebe, Informationen, Investment, Investmentfonds, Investmentgeschäft, JDC Group, Jung DMS, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, kompetente Beratung, moderner Finanzvertrieb, Recht, Regulierung, Richtlinien, Überblick, Vermögensverwaltung, Versicherungs- und Finanzprodukte, Versicherungs- und Fondsvermittler, Zukunft

JDC Group – Dr. Sebastian Grabmaier: BREXIT – Die Briten haben sich für den Austritt entschieden und am 31. Januar 2020 die EU verlassen. Das Vereinigte Königreich ist nun aus Sicht der EU Drittstaat. Anleger von britischen Fonds fragen sich, ob sich für sie mit einem Brexit rechtlich etwas ändert. Mit dem Austritt hat eine Übergangszeit begonnen, die sich bis zum 31. Dezember 2020 erstreckt. Bis dahin gilt das EU-Recht im Vereinigten Königreich. Es gibt aber zusätzlich die Möglichkeit einer einmaligen Verlängerung der Übergangsfrist um bis zu zwei Jahre. Darüber muss die Regierung in London aber vor dem 1. Juli 2020 entscheiden. Für deutsche Anleger, die bereits in Fonds investiert sind, die in Großbritannien aufgelegt wurden, zeichnen sich keine Änderungen ab. Darauf weist die Aktion „Finanzwissen für alle“ der im BVI organisierten Fondsgesellschaften hin.

JDC Group - Was der Brexit für Fondsanleger bedeutet

JDC Group – Was der Brexit für Fondsanleger bedeutet

Zukunft der Maklerpools: Digitalisierung und Konsolidierung

allesmeins, Beratungs- und Verwaltungstechnologien, Beratungstechnologie, Dienstleister, DMS Deutsche Maklerservice AG, Dr. Jung & Partner GmbH, Dr. Sebastian Grabmaier, Finanzberater, Fintech-Firmen, JDC Group, JDC Group AG, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Makler, Maklerpool, Ralph Konrad, Stefan Bachmann

Neue Konkurrenten, der Nachwuchsmangel und Schwierigkeiten der Digitalisierung machen Deutschlands Maklerpools das Leben schwer, weswegen sie seit geraumer Zeit unter Druck stehen. Dr. Sebastian Grabmaier, der Chef von Jung, DMS & Cie., meint zwei Möglichkeiten zu haben, auch in Zukunft die Relevanz seines Maklerpools zu sichern.

Zukunft der Maklerpools

Zukunft der Maklerpools

Dem Kaufkraftverlust durch Aktien entgegenwirken

Aktionäre, Assetklassen, Bankberater, Bankprodukte, Beratungs- und Verwaltungstechnologien, Beratungshäuser, Beratungstechnologie, Börsengänge, Deutschland, DMS Deutsche Maklerservice AG, Dr. Jung & Partner GmbH, Dr. Sebastian Grabmaier, Dr. Sebastian Grabmaier (CEO), Finanz- und Versicherungsordner, Finanzberater, Finanzdienstleistungen, Finanzdienstleistungsbranche, Finanzen, Finanzierung, Finanzplan Fonds-Marketing GmbH, Informationen, Investment, Investmentfonds, Investmentgeschäft, JDC Group, JDC Group AG, Jung DMS, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, kompetente Beratung, Kunden, Ralph Konrad, Stefan Bachmann, Vermögensverwaltung

Die europäische Zentralbank hat angekündigt, die Zinsen bis Ende 2019 unverändert mit 0 Prozent beizubehalten. Die von deutschen Sparern lang ersehnte Zinswende ist damit also abgesagt. Aktien können Abhilfe schaffen.

 

Aktien eine Alternative

Aktien eine Alternative

JDC Group hat neue Großaktionärin

Aktionäre, allesmeins, Assetklassen, Aufsicht, Bankberater, Bankprodukte, Beratungs- und Verwaltungstechnologien, Beteiligungsgeschäft, Börsengänge, Dr. Jung & Partner GmbH, Dr. Sebastian Grabmaier, erfolgreiche Abwicklung, Finanzsektor, GELD.de, Informationen, Investment, Investmentgeschäft, JDC Geld.de GmbH, JDC Group, JDC Group AG, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Jung, DMS & Cie. GmbH, Klemens Hallmann, News, Ralph Konrad, Stefan Bachmann, Vorstand, WebApp, Zukunft

Ein Großteil der Aktien von JDC Gründer Sebastian Grabmaier und Ralph Konrad wird an den Finanzkonzern Great-West verkauft. Allerdings bleiben die Vorstände dennoch langfristig dabei und wollen, auf Nachfrage von FONDS professionell, ihre Beteiligungen bald wieder aufstocken, so Grabmaier.

Sebastian Grabmaier, JDC Group: "Canada Life ist in Zukunft eine Schwestergesellschaft, mit der wir sicherlich gut zusammenarbeiten werden. Es gibt aber keinen Vertrag, der uns verpflichten würde, Canada-Life-Policen zu vertreiben – unsere Plattform bleibt offen."

Sebastian Grabmaier, JDC Group: “Canada Life ist in Zukunft eine Schwestergesellschaft, mit der wir sicherlich gut zusammenarbeiten werden. Es gibt aber keinen Vertrag, der uns verpflichten würde, Canada-Life-Policen zu vertreiben – unsere Plattform bleibt offen.”

 

Drohende BaFin Aufsicht für 34f-Berater

Aktionäre, Aufsicht, Bankberater, Berater, DMS Deutsche Maklerservice AG, Dr. Jung & Partner GmbH, Dr. Sebastian Grabmaier, Dr. Sebastian Grabmaier (CEO), easyROBI, Erleichterung, Finanz- und Versicherungsprodukte, Finanzberater, Finanzdienstleistungen, Finanzdienstleistungsbranche, Freie Makler, Informationen, intelligenter Finanzvertrieb, Jung DMS, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Jung, DMS & Cie. GmbH, Jung, DMS & Cie. Pool GmbH, Makler, Maklerpool, Marketing, RoboAdvisor, Servicedienstleister, Technologie, technologiebasierte Tools, Vertriebserfolg

Die Bundesregierung möchte 34f-Vermittler künftig unter die Aufsicht der BaFin stellen. Dies schreckt viele Finanzdienstleister auf und manche fürchten gar das Ende des freien Vertriebs. Attraktive Alternativen bietet Jung, DMS & Cie.

 

BaFin geprüft

BaFin geprüft

Die DIN-77230

Aktionäre, Bankberater, Bankprodukte, Berater, Beratungs- und Verwaltungstechnologien, BEST ADVICE. BETTER TECHNOLOGY, DMS Deutsche Maklerservice AG, Dr. Jung & Partner GmbH, Dr. Sebastian Grabmaier, Dr. Sebastian Grabmaier (CEO), E-Commerce-Sektor, Finanz- und Versicherungsprodukte, Finanzberater, JDC Group, JDC Group AG, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Jung, DMS & Cie. GmbH, Jung, DMS & Cie. Pool GmbH, Kunden, Kundendaten, Versicherung, Versicherungs- und Finanzprodukte, Vetrieb

Eine Umfrage von FONDS professionell ONLINE ergab, dass es ein großes Lager von Unentschlossenen gibt, was die neue DIN-77230 betrifft. Diese wird nämlich nicht von allen deutschen Finanzdienstleistern mit Freude empfangen.

 

DIN-77230

DIN-77230

 

Digitale Vermögensverwaltung – Vorteile für Vermittler

Advisortech, allesmeins, Assetklassen, Bankprodukte, BEST ADVICE. BETTER TECHNOLOGY, Deutschland, Dienstleister, Digital Natives, direkter Kundenservice, DMS Deutsche Maklerservice AG, Dr. Jung & Partner GmbH, Dr. Sebastian Grabmaier, Dr. Sebastian Grabmaier (CEO), E-Commerce-Sektor, easyROBI, Finanz- und Versicherungsordner, Finanzierung, Fintech-Firmen, FiNUM, FiNUM Private Finance Holding GmbH, FiNUM.Finanzhaus, FiNUM.Finanzhaus AG, FiNUM.Private Finance, FiNUM.Private Finance AG, FiNUM.Unternehmensgruppe, GELD.de, iCRM, Investment, JDC Geld.de GmbH, JDC Group, JDC Group AG, JDC PremiumPartner, Jens Harig (Vorsitzender), Jörg Keimer, Jung DMS, Jung, DMS & Cie. AG, Maklerpool, Marketing, Marktführer, News, Ralph Konrad (CFO), Smartphone, Technologie, Überblick, Vergütung, Versicherung, Vertriebserfolg, WebApp, Zukunft

Der Maklerpool Jung DMS und Cie, als Online-Vermögensverwaltung bekannt rechnet mit der EIgeninitative der Kunden. Sie vergüten die Vermittler. Dies versicherte Vorstandschef Dr. Sebastian Grabmaier auf dem FONDS professionell KONGRESS in Mannheim.

Sebastian Grabmaier, Jung, DMS & Cie.: "Es wird nicht einfach nur weitere Vermögensverwaltung von der Stange geben, wie sie schon zigfach am Markt um Anleger buhlen." © Christoph Hemmerich / FONDS professionell

Sebastian Grabmaier, Jung, DMS & Cie.: “Es wird nicht einfach nur weitere Vermögensverwaltung von der Stange geben, wie sie schon zigfach am Markt um Anleger buhlen.”
© Christoph Hemmerich / FONDS professionell