FinanzPortal24 kostenfreier Testzugang

Advisortech, allesmeins, Beratungs- und Verwaltungstechnologien, Beratungshäuser, Deutschland, Dienstleister, Digitalstrategie, direkter Kundenservice, Dr. Sebastian Grabmaier, Finanz- und Versicherungsordner, Finanz- und Versicherungsprodukte, Finanzberater, Finanzdienstleistungen, Finanzdienstleistungsbranche, Finanzprodukte, iCRM, intelligenter Finanzvertrieb, intuitive Vergleichsrechner, JDC Group, JDC Group AG, JDC PremiumPartner, Jung DMS, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Jung, DMS & Cie.-Gruppe, kompetente Beratung, Makler, Maklerpool, moderner Finanzvertrieb, Online-Vergleichsplattform, Ralph Konrad, RoboAdvisor, Sebastian Grabmaier, Stefan Bachmann, Tarifdschungel, Überblick, Verkaufsunterstützung, Vermittler, Versicherungen, Versicherungs- und Finanzprodukte, Versicherungs- und Fondsvermittler, Vertriebserfolg, Vertriebspartner, Zukunft

FinanzPortal24 kostenfreier Testzugang – Jung, DMS & Cie. schaltet FinanzPortal24 auf Plattform frei – vier Monate kostenfreier Testzugang ohne Vertragsbindung

FinanzPortal24 kostenfreier Testzugang

FinanzPortal24 kostenfreier Testzugang

JDC Group - Was der Brexit für Fondsanleger bedeutet

JDC Group – Was der Brexit für Fondsanleger bedeutet

Aufsicht, Bankberater, Bankprodukte, Berater, Deutschland, Dienstleister, Dr. Jung & Partner GmbH, Dr. Sebastian Grabmaier, erfolgreiche Abwicklung, Finanz- und Versicherungsordner, Finanz- und Versicherungsprodukte, Finanzberater, Finanzen, Finanzmärkte, Finanzprodukte, Finanzvertriebe, Informationen, Investment, Investmentfonds, Investmentgeschäft, JDC Group, Jung DMS, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, kompetente Beratung, moderner Finanzvertrieb, Recht, Regulierung, Richtlinien, Überblick, Vermögensverwaltung, Versicherungs- und Finanzprodukte, Versicherungs- und Fondsvermittler, Zukunft

JDC Group – Dr. Sebastian Grabmaier: BREXIT – Die Briten haben sich für den Austritt entschieden und am 31. Januar 2020 die EU verlassen. Das Vereinigte Königreich ist nun aus Sicht der EU Drittstaat. Anleger von britischen Fonds fragen sich, ob sich für sie mit einem Brexit rechtlich etwas ändert. Mit dem Austritt hat eine Übergangszeit begonnen, die sich bis zum 31. Dezember 2020 erstreckt. Bis dahin gilt das EU-Recht im Vereinigten Königreich. Es gibt aber zusätzlich die Möglichkeit einer einmaligen Verlängerung der Übergangsfrist um bis zu zwei Jahre. Darüber muss die Regierung in London aber vor dem 1. Juli 2020 entscheiden. Für deutsche Anleger, die bereits in Fonds investiert sind, die in Großbritannien aufgelegt wurden, zeichnen sich keine Änderungen ab. Darauf weist die Aktion „Finanzwissen für alle“ der im BVI organisierten Fondsgesellschaften hin.

JDC Group - Was der Brexit für Fondsanleger bedeutet

JDC Group – Was der Brexit für Fondsanleger bedeutet