Wechselbonus bis zu 5000 Euro

Advisortech, Ausschließlichkeitsvermittler, Bankberater, Berater, Beratungshäuser, Beratungstechnologie, Deutschland, Dienstleister, Digitalstrategie, direkter Kundenservice, Dr. Sebastian Grabmaier, Finanz- und Versicherungsordner, Finanz- und Versicherungsprodukte, Finanzberater, Finanzdienstleistungen, Finanzen, Finanzmärkte, Finanzprodukte, Finanzvertriebe, Fintech-Firmen, Freie Makler, Informationen, intelligenter Finanzvertrieb, JDC Group, JDC Group AG, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Makler, Maklerpool, Marketing, moderner Finanzvertrieb, News, Ralph Konrad, Stefan Bachmann, Überblick, Vermittler, Versicherung, Versicherungen, Versicherungs- und Finanzprodukte, Vertriebspartner, Vertriebsunterstützung, Vetrieb, Zukunft

Jung, DMS & Cie. Wechselbonus bis zu 5000 Euro . Die Aktion gilt nur für Berater und Vermittler, die bisher noch kein Geschäft bei Jung, DMS & Cie. eingereicht haben. Interessenten müssen lediglich ihren Bestand melden, und das Unternehmen kümmert sich um die vollständige und zeitnahe Übertragung aller Verträge und Kunden in das JDC-eigene Kunden- und Vertragsverwaltungsprogramm iCRM. Gleichzeitig übernimmt Jung, DMS & Cie. das für den Datenschutz relevante Kundeninformationsschreiben im Namen des wechselwilligen Beraters.

Wechselbonus bis zu 5000 Euro

Wechselbonus bis zu 5000 Euro

JDC Group – Corona-Krisenstab gebildet

Advisortech, Aktionäre, Aufsicht, Bankberater, Bankprodukte, Deutschland, Dr. Sebastian Grabmaier, easyROBI, erfolgreiche Abwicklung, Finanzberater, Finanzen, Finanzmärkte, Finanzprodukte, Informationen, intelligenter Finanzvertrieb, Investment, JDC Group, JDC Group AG, Jung DMS, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Lebensphasen, Marktführer, moderner Finanzvertrieb, News, Regulierung, RoboAdvisor, strategischer Investor, Überblick, Vermögensverwaltung, Versicherungs- und Finanzprodukte, Zukunft

Die Coronakrise verschärft sich auch in Deutschland immer weiter. In einem Interview mit Cash.Online antwortete der Vorstandschef der JDC-Group Dr. Sebastian Grabmaier, auf Fragen zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf das Unternehmen. Die JDC-Group hat einen Corona-Krisenstab gebildet.

Vorstandschef der JDC-Group - Dr. Sebastian Grabmaier, wir haben einen Corona-Krisenstab gebildet

Vorstandschef der JDC-Group – Dr. Sebastian Grabmaier, wir haben einen Corona-Krisenstab gebildet

 

JDC Group – Verkaufsschlager offene Immobilienfonds

Aktionäre, Assetklassen, Bankprodukte, Beteiligungsgeschäft, Börsengänge, Deutschland, digital, Dr. Sebastian Grabmaier, Finanz- und Versicherungsprodukte, Finanzen, Finanzmärkte, Finanzsektor, JDC Group AG, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Maklerpool, Ralph Konrad, Stefan Bachmann, Technologie

JDC Group: Anfang des Jahrtausends und während der Finanzkrise waren sie schon fast totgesagt. Doch jetzt erleben offene Immobilienfonds einen regelrechten Ansturm der Anleger. Kein Wunder, in Zeiten von Minirenditen bietet diese Fondsgattung eine attraktive Verzinsung bei relativ geringem Risiko.

 

Verkaufsschlager: offene Immobilienfonds

Verkaufsschlager: offene Immobilienfonds

Fusionsgerüchte – Jung, DMS & Cie. positioniert sich

Dr. Sebastian Grabmaier, Großkunden und Vertriebe, Investment, JDC Group AG, Jung, DMS & Cie, Konkurrenz, Makler, Maklerpool, Marktführer, Ralph Konrad, Sebastian Grabmaier, Stefan Bachmann, technologischer Wandel

Nachdem vermehrt Fusionsgerüchte auftauchten, dass Jung, DMS und Cie. den Maklerpool blau direkt kauft, positionieren sich nun beide Unternehmen dazu. Ein Treffen zwischen beiden Chefs gab es wohl, wobei allerdings über andere Dinge gesprochen wurde.

Fusionsgerüchte - Auch in der Maklerschaft brodelt hin und wieder die Gerüchteküche

Fusionsgerüchte – Auch in der Maklerschaft brodelt hin und wieder die Gerüchteküche

Provisionsdeckel – ,,Schlecht gemacht und ohne Anlass”

Bankberater, Beratungs- und Verwaltungstechnologien, Dienstleister, Dr. Sebastian Grabmaier, JDC Group AG, Jung, DMS & Cie, kompetente Beratung, Maklerpool

Bei Vertragsabschluss sollen die Provisionen für Vermittler auf maximal 2,5 Prozent der Bruttobeitragssumme begrenzt werden (Provisionsdeckel), welche die Kunden während der Laufzeit des Vertrages zahlen. So will es jedenfalls die große Koalition, welche die Kosten beim Verkauf von Lebensversicherungen begrenzen will.

Provisionsdeckel

Provisionsdeckel

JDC Group plant weiteres Wachstum

allesmeins, Deutschland, Dr. Sebastian Grabmaier, Finanzdienstleistungsbranche, FiNUM, JDC Group AG, Jung, DMS & Cie, Maklerpool, Ralph Konrad, Stefan Bachmann, Technologie, Zukunft

JDC Group, die Holdingmutter des Maklerpools Jung, DMS & Cie., plant stark zu wachsen. Dies wolle man durch den Kauf von Versicherungsbeständen erreichen. Der Zukauf eines größeren Maklerpools werde laut Sebastian Grabmaier derzeit geprüft.

Von links JDC-Vorstand Stefan Bachmann, Dr. Sebastian Grabmaier, Pressesprecher Johannes Scherer und Vorstand Oliver Lang

Von links JDC-Vorstand Stefan Bachmann, Dr. Sebastian Grabmaier, Pressesprecher Johannes Scherer und Vorstand Oliver Lang

 

Jung, DMS und Cie. übernimmt Maklerpool Komm

allesmeins, Deutschland, Dr. Sebastian Grabmaier, iCRM, Investment, Jung, DMS & Cie, Maklerpool, Ralph Konrad, Stefan Bachmann, technologiebasierte Tools, Zukunft

Jung, DMS & Cie. übernimmt den Stuttgarter Maklerpool Komm, einen direkten Wettbewerber. Oliver Lang, ein Jung, DMS & Cie. Vorstand, rückt dabei an die Spitze des neuen Unternehmens.

Vorstandsvorsitzender der JDC-Gruppe Sebastian Grabmaier (li.) und der für den Investmentbereich zuständige Vorstand von Jung, DMS & Cie. Oliver Lang. Lang ist ab sofort auch Geschäftsführer des frisch übernommenen Maklerpools Komm.

Vorstandsvorsitzender der JDC-Gruppe Sebastian Grabmaier (li.) und der für den Investmentbereich zuständige Vorstand von Jung, DMS & Cie. Oliver Lang. Lang ist ab sofort auch Geschäftsführer des frisch übernommenen Maklerpools Komm.

Hybride Strategie der JDC Group beweist sich gegen Knip

allesmeins, Bankberater, Bankprodukte, Beratungs- und Verwaltungstechnologien, Beratungstechnologie, Dienstleister, digital, Dr. Sebastian Grabmaier, JDC Group AG, Jung, DMS & Cie. AG, Konkurrenz, Maklerpool, Ralph Konrad (CFO), Stefan Bachmann (CDO), technologiebasierte Tools, Zukunft

Das Insurtech-Startup Knip gibt seine Unabhängigkeit auf und Gründer Dennis Just verlässt das Unternehmen. Knip tut sich nun mit dem niederländischen Softwarehaus und Anbieter von Vergleichsplattformen Komparu zusammen.

Hybride Strategie – eine Kostenführerschaft erfolgreich mit einer Differenzierung verbinden.

Hybride Strategie

Hybride Strategie

Clark wirbt stark um Bestandskunden

allesmeins, Bankberater, Bankprodukte, Dr. Sebastian Grabmaier, easyROBI, Finanz- und Versicherungsprodukte, Finanzdienstleistungen, Finanzdienstleistungsbranche, Fintech-Firmen, JDC Group AG, Jung, DMS & Cie, Klemens Hallmann, Maklerpool, Ralph Konrad, Stefan Bachmann, Versicherungs- und Finanzprodukte, Vorteile

Seit ihrer Markteinführung 2015 hat das Versicherungsunternehmen Clark die Branche mächtig in Bewegung gebracht. Nun soll das eigene Wachstum forciert werden, was durch eine aggressive Werbekampagne erreicht werden soll. Allerdings kontert die Versicherungsbranche mit ihren Ideen und Innovationen.

Dr. Christopher Oster, Geschäftsführer der Clark Germany GmbH.

Dr. Christopher Oster, Geschäftsführer der Clark Germany GmbH.

Wer bestellt, der zahlt – auch den Makler

Berater, Beratungs- und Verwaltungstechnologien, Beratungshäuser, Deutschland, deutschsprachiger Raum, Dienstleister, DMS Deutsche Maklerservice AG, Dr. Sebastian Grabmaier, Erleichterung, Finanzberater, Finanzen, Freie Makler, Investment, JDC Group, JDC Group AG, JDC PremiumPartner, Jens Harig, Jörg Keimer, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Klemens Hallmann, kompetente Beratung, Konkurrenz, Kunden, Kundenverhalten, Makler, Maklerpool, Ralph Konrad, Stefan Bachmann, Vergütung, Vermittler, Vermögensverwaltung, Vorteile

Wohneigentum soll für Käufer günstiger werden. Dies möchte Bundesjustizministerin Katharina Barley jedenfalls mit ihrem neuen Gesetzentwurf erreichen. Der Auftragsgeber des Makler soll deshalb künftig bei Immobilienverkäufen bezahlen. Eine aktuelle Studie zeigt allerdings, dass befürchtete Ertragsbußen durchaus kompensiert werden könnten.

Den Makler zahlt der Auftraggeber

Den Makler zahlt der Auftraggeber