JDC Group – Corona-Krisenstab gebildet

Advisortech, Aktionäre, Aufsicht, Bankberater, Bankprodukte, Deutschland, Dr. Sebastian Grabmaier, easyROBI, erfolgreiche Abwicklung, Finanzberater, Finanzen, Finanzmärkte, Finanzprodukte, Informationen, intelligenter Finanzvertrieb, Investment, JDC Group, JDC Group AG, Jung DMS, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Lebensphasen, Marktführer, moderner Finanzvertrieb, News, Regulierung, RoboAdvisor, strategischer Investor, Überblick, Vermögensverwaltung, Versicherungs- und Finanzprodukte, Zukunft

Die Coronakrise verschärft sich auch in Deutschland immer weiter. In einem Interview mit Cash.Online antwortete der Vorstandschef der JDC-Group Dr. Sebastian Grabmaier, auf Fragen zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf das Unternehmen. Die JDC-Group hat einen Corona-Krisenstab gebildet.

Vorstandschef der JDC-Group - Dr. Sebastian Grabmaier, wir haben einen Corona-Krisenstab gebildet

Vorstandschef der JDC-Group – Dr. Sebastian Grabmaier, wir haben einen Corona-Krisenstab gebildet

 

JDC Group - Was der Brexit für Fondsanleger bedeutet

JDC Group – Was der Brexit für Fondsanleger bedeutet

Aufsicht, Bankberater, Bankprodukte, Berater, Deutschland, Dienstleister, Dr. Jung & Partner GmbH, Dr. Sebastian Grabmaier, erfolgreiche Abwicklung, Finanz- und Versicherungsordner, Finanz- und Versicherungsprodukte, Finanzberater, Finanzen, Finanzmärkte, Finanzprodukte, Finanzvertriebe, Informationen, Investment, Investmentfonds, Investmentgeschäft, JDC Group, Jung DMS, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, kompetente Beratung, moderner Finanzvertrieb, Recht, Regulierung, Richtlinien, Überblick, Vermögensverwaltung, Versicherungs- und Finanzprodukte, Versicherungs- und Fondsvermittler, Zukunft

JDC Group – Dr. Sebastian Grabmaier: BREXIT – Die Briten haben sich für den Austritt entschieden und am 31. Januar 2020 die EU verlassen. Das Vereinigte Königreich ist nun aus Sicht der EU Drittstaat. Anleger von britischen Fonds fragen sich, ob sich für sie mit einem Brexit rechtlich etwas ändert. Mit dem Austritt hat eine Übergangszeit begonnen, die sich bis zum 31. Dezember 2020 erstreckt. Bis dahin gilt das EU-Recht im Vereinigten Königreich. Es gibt aber zusätzlich die Möglichkeit einer einmaligen Verlängerung der Übergangsfrist um bis zu zwei Jahre. Darüber muss die Regierung in London aber vor dem 1. Juli 2020 entscheiden. Für deutsche Anleger, die bereits in Fonds investiert sind, die in Großbritannien aufgelegt wurden, zeichnen sich keine Änderungen ab. Darauf weist die Aktion „Finanzwissen für alle“ der im BVI organisierten Fondsgesellschaften hin.

JDC Group - Was der Brexit für Fondsanleger bedeutet

JDC Group – Was der Brexit für Fondsanleger bedeutet

JDC Group – Verkaufsschlager offene Immobilienfonds

Aktionäre, Assetklassen, Bankprodukte, Beteiligungsgeschäft, Börsengänge, Deutschland, digital, Dr. Sebastian Grabmaier, Finanz- und Versicherungsprodukte, Finanzen, Finanzmärkte, Finanzsektor, JDC Group AG, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Maklerpool, Ralph Konrad, Stefan Bachmann, Technologie

JDC Group: Anfang des Jahrtausends und während der Finanzkrise waren sie schon fast totgesagt. Doch jetzt erleben offene Immobilienfonds einen regelrechten Ansturm der Anleger. Kein Wunder, in Zeiten von Minirenditen bietet diese Fondsgattung eine attraktive Verzinsung bei relativ geringem Risiko.

 

Verkaufsschlager: offene Immobilienfonds

Verkaufsschlager: offene Immobilienfonds

Sparpläne – Vermögensaufbau an der Börse

Aktionäre, Bankprodukte, Dr. Sebastian Grabmaier, Finanzdienstleistungen, Finanzen, JDC Group AG, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Maklerpool, Ralph Konrad, Stefan Bachmann, Versicherungs- und Finanzprodukte, Zukunft

Viele Anleger, die an der Börse investieren, würden ihr Geld am liebsten immer auf die größten Kursgewinner setzen. Häufige Umschichtungen sind die Folge. Doch „Hin und her macht Taschen leer“, lautet eine alte Börsenweisheit.

Sparpläne: Warum ein langfristiger Vermögensaufbau besser ist als der Versuch, den Markt zu schlagen

Sparpläne: Warum ein langfristiger Vermögensaufbau besser ist als der Versuch, den Markt zu schlagen

Jung DMS & Cie. kauft Finanzportal Geld.de

Advisortech, allesmeins, Bankberater, Bankprodukte, Berater, Beratungs- und Verwaltungstechnologien, Deutschland, deutschsprachiger Raum, Dr. Sebastian Grabmaier, Finanz- und Versicherungsprodukte, Finanzen, Fintech-Firmen, GELD.de, Investment, JDC Geld.de GmbH, JDC Group, JDC Group AG, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Kunden, Maklerpool, Marktführer, Ralph Konrad, Stefan Bachmann, Technologie, technologiebasierte Tools

Das zur Unister-Gruppe gehörende Finanzportal Geld.de, wurde von der JDC Group AG im Zuge ihrer groß angelegten Digitalisierungsstrategie gekauft.

 

Geld.de

Geld.de

Dem Kaufkraftverlust durch Aktien entgegenwirken

Aktionäre, Assetklassen, Bankberater, Bankprodukte, Beratungs- und Verwaltungstechnologien, Beratungshäuser, Beratungstechnologie, Börsengänge, Deutschland, DMS Deutsche Maklerservice AG, Dr. Jung & Partner GmbH, Dr. Sebastian Grabmaier, Dr. Sebastian Grabmaier (CEO), Finanz- und Versicherungsordner, Finanzberater, Finanzdienstleistungen, Finanzdienstleistungsbranche, Finanzen, Finanzierung, Finanzplan Fonds-Marketing GmbH, Informationen, Investment, Investmentfonds, Investmentgeschäft, JDC Group, JDC Group AG, Jung DMS, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, kompetente Beratung, Kunden, Ralph Konrad, Stefan Bachmann, Vermögensverwaltung

Die europäische Zentralbank hat angekündigt, die Zinsen bis Ende 2019 unverändert mit 0 Prozent beizubehalten. Die von deutschen Sparern lang ersehnte Zinswende ist damit also abgesagt. Aktien können Abhilfe schaffen.

 

Aktien eine Alternative

Aktien eine Alternative

Wer bestellt, der zahlt – auch den Makler

Berater, Beratungs- und Verwaltungstechnologien, Beratungshäuser, Deutschland, deutschsprachiger Raum, Dienstleister, DMS Deutsche Maklerservice AG, Dr. Sebastian Grabmaier, Erleichterung, Finanzberater, Finanzen, Freie Makler, Investment, JDC Group, JDC Group AG, JDC PremiumPartner, Jens Harig, Jörg Keimer, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Klemens Hallmann, kompetente Beratung, Konkurrenz, Kunden, Kundenverhalten, Makler, Maklerpool, Ralph Konrad, Stefan Bachmann, Vergütung, Vermittler, Vermögensverwaltung, Vorteile

Wohneigentum soll für Käufer günstiger werden. Dies möchte Bundesjustizministerin Katharina Barley jedenfalls mit ihrem neuen Gesetzentwurf erreichen. Der Auftragsgeber des Makler soll deshalb künftig bei Immobilienverkäufen bezahlen. Eine aktuelle Studie zeigt allerdings, dass befürchtete Ertragsbußen durchaus kompensiert werden könnten.

Den Makler zahlt der Auftraggeber

Den Makler zahlt der Auftraggeber

 

DKM: Diese InsurTechs und FinTechs überzeugen

Advisortech, allesmeins, Auszeichnungen, Dienstleister, digital, Digital Natives, Dr. Sebastian Grabmaier, Dr. Sebastian Grabmaier (CEO), Finanz- und Versicherungsprodukte, Finanzen, Fintech-Firmen, FinTech-Vertriebsberatung, FiNUM, FiNUM.Finanzhaus AG, iCRM, Informationen, intelligenter Finanzvertrieb, Investor Relations, JDC Group, JDC Group AG, Jung DMS, Jung, DMS & Cie, Jung, DMS & Cie. AG, Maklerpool, Marketing, moderner Finanzvertrieb, RoboAdvisor, Vetrieb, Zukunft

Auf der Branchenmesse DKM stehen auch zunehmend InsurTechs und FinTechs im Fokus. Sie wollen unter anderem die Bereiche Finanzberatung und Weiterbildung für Vermittler revolutionieren. Wen eine Jury dabei vorne sieht, lesen Sie hier. Die DKM ist in vollem Gange. Der Branchentreff des Jahres schafft unter anderem ein Update zum Evolutionsstand von FinTechs und InsurTechs. Deren Wirken auf die Versicherungs- und Finanzbranche waren auch Thema in der diesjährigen Elefantenrunde, an der mehrere Vorstände großer Versicherer teilnahmen.

InsurTechs - Bei der Wahl zum besten InsurTech auf der DKM 2018 landete die procontra-Schwester profino auf dem 2. Platz. Bild: DKM 2018

InsurTechs – Bei der Wahl zum besten InsurTech auf der DKM 2018 landete die procontra-Schwester profino auf dem 2. Platz. Bild: DKM 2018